Bierhumpen / München
2. Hälfte 15.Jahrhundert


ZINN
- das vergessene Material


Wann haben wir zum letzten Mal ZINN benutzt, es
bewußt in den Händen gehalten?


Die Staniolfolie ist längst durch Alu ersetzt, ebenso
wie das Lametta am Weihnachtsbaum durch Blei.
Statt ZINN gießen wir heute zum Jahreswechsel
Blei, Eisen schützen wir durch Zink, nichts davon ist
wirklich besser, aber alles billiger.
Kein Gerät des täglichen Bedarfs ist heute noch aus
ZINN, oder Stannum, wie das schöne lateinische
Wort dafür lautet. Einzig als Jahresteller,
Sportpreise oder billige Souvenirartikel hat dieses
Material eine im wahrsten Sinne des Wortes
"verstaubte Nische" gefunden. Ständig bedrängt
von noch billigerem Plastik.

Tief gesunken, vergessen, fast ein wenig verachtet;
dabei war alles ganz anders.